Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

2018 Retro Klassiker

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 6872
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

Beitragvon Peter » Do 14. Mär 2019, 20:51

In der Kategorie Modern Classics haben die Modelle Z900RS & CR 2019 den Titel Motorrad des Jahres geholt.

Bild
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Uli
Vorstand
Beiträge: 220
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 18:12
Name: Wörz
Vorname: Ulrich
Kontaktdaten:

Re: Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

Beitragvon Uli » Do 14. Mär 2019, 21:00

Gratuliere.

Ich fahr immer noch das von anno dunnemals
Gruß, Uli

Toro
Gastautor
Beiträge: 9
Registriert: Di 9. Okt 2018, 14:56
Name: Drexler
Vorname: Boris
Kontaktdaten:

Re: Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

Beitragvon Toro » Fr 15. Mär 2019, 15:15

Dann liege ich ja goldrichtig, wenn ich mein Roll-out am 1.4. habe :D
Beste Grüße
Boris

FrankS
Gastautor
Beiträge: 182
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

Beitragvon FrankS » Fr 15. Mär 2019, 19:04

Mein Gott,

wo sind die Zeiten geblieben,
in denen Autos noch schön waren,
Models nicht an Magersucht litten
und Motorradbauer Stilikonen erschufen ?

Z 900 RS, schon der Name für dieses optische Verbrechen ist ein Straftatbestand.

Gruß
Frank

ostfriese2
Gastautor
Beiträge: 47
Registriert: So 23. Sep 2018, 15:20
Name: Jeismannn
Vorname: Uwe
Kontaktdaten:

Re: Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

Beitragvon ostfriese2 » Sa 16. Mär 2019, 13:45

Genau meine Meinung...


Uwe

ralphz1r
Vorstand
Beiträge: 127
Registriert: Di 26. Jul 2011, 23:21
Name: Dall'Osteria
Vorname: Ralph
Wohnort: Steinheim/Murr
Kontaktdaten:

Re: Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

Beitragvon ralphz1r » So 17. Mär 2019, 12:36

Ich finde das Bike recht gelungen, und fahren lässt sich das Teil auch gut. Habe selber die CR, und kann bis auf Kleinigkeiten nicht klagen.
Natürlich kann das Design nicht an das "Original" heranreichen, aber grundsätzlich ist Kawasaki mit dieser Neuauflage ein guter Wurf gelungen. Daher verstehe Ich die herablassenden Äußerungen nicht ganz..sorry !! :roll:

FrankS
Gastautor
Beiträge: 182
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

Beitragvon FrankS » So 17. Mär 2019, 15:43

Ich erkläre es Dir.

Das hat Stil und ist ein optisches Kunstwerk.
https://nippon-classic.de/classic-bikes ... zu-feiern/

Kawasaki-Z1_009_Diverse-768x576.jpg


Das hat Stil und ist Lime Green.

P1090150.JPG


Die "Z 900 RS" hat nichts, außer daß es eine wassergekühlte 900er Kawa ist.

Gruß
Frank

Toro
Gastautor
Beiträge: 9
Registriert: Di 9. Okt 2018, 14:56
Name: Drexler
Vorname: Boris
Kontaktdaten:

Re: Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

Beitragvon Toro » So 17. Mär 2019, 16:18

ralphz1r hat geschrieben:Ich finde das Bike recht gelungen, und fahren lässt sich das Teil auch gut. Habe selber die CR, und kann bis auf Kleinigkeiten nicht klagen.
Natürlich kann das Design nicht an das "Original" heranreichen, aber grundsätzlich ist Kawasaki mit dieser Neuauflage ein guter Wurf gelungen. Daher verstehe Ich die herablassenden Äußerungen nicht ganz..sorry !! :roll:

Leider gibt es überall Leute, die meinen sie hätten die ultimative Kompetenz für Ästhetik.
So etwas kratzt mich schon lange nicht mehr :lol:
Beste Grüße
Boris

Fritz L
Gastautor
Beiträge: 24
Registriert: So 11. Dez 2016, 19:40
Name: Schmidt
Vorname: Frieder
Kontaktdaten:

Re: Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

Beitragvon Fritz L » Mo 18. Mär 2019, 09:18

Hallo Leute.

Laut Zulassungsstatistik 2018 wurden 1483 Z900RS / Cafe neu zugelassen.

1. Lag dies an der cleveren Werbestrategie von Kawasaki ?

2. Können sich so viele Leute irren ?

3. Ich kenne 5 Leute vom Z-Club die sich so ein TOLLES TEIL zugelegt haben. Soll man die jetzt aus dem Z-Club verbannen ?

4. Mein Zahnarzt hat auch eine. Seine Argumente: Sieht Klasse aus, fährt besser als ne Harley, hat LED, ABS, etc. Soll ich jetzt den Zahnarzt wechseln ?

5. Soll ich meine total verbastelte Z1000A, Cb750K6 oder R1100R verkaufen um mir diesen preisgekrönten MODERN CLASSICER (was für ein Un-Wort ) zu gönnen ?

Wie Ihr seht: Fragen über Fragen !

Gruzz: Frieder

Frieder, der auf hilfreiche Antworten wartet ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Toro
Gastautor
Beiträge: 9
Registriert: Di 9. Okt 2018, 14:56
Name: Drexler
Vorname: Boris
Kontaktdaten:

Re: Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

Beitragvon Toro » Mo 18. Mär 2019, 10:47

Stell doch einfach eine Z900RS neben deine anderen Mopeds -notfalls musst Du eben deine Garage erweitern :D
Damit bist Du dann breit aufgestellt, wirst es aber manchen Leuten auch wieder nicht recht machen, die dich dann als Verräter und Wendehals bezeichnen werden :P
Ein einziges Dilemma also ;)
Beste Grüße
Boris

ostfriese2
Gastautor
Beiträge: 47
Registriert: So 23. Sep 2018, 15:20
Name: Jeismannn
Vorname: Uwe
Kontaktdaten:

Re: Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

Beitragvon ostfriese2 » Mo 18. Mär 2019, 11:21

Wie schnell sich die Leute von ein paar Lackteilen blenden lassen...
Baut diese doch mal ab...was seht ihr dann ?

Benutzeravatar
Uli
Vorstand
Beiträge: 220
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 18:12
Name: Wörz
Vorname: Ulrich
Kontaktdaten:

Re: Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

Beitragvon Uli » Mo 18. Mär 2019, 17:09

Ich denke die RS bzw. die CS ist von den modernen Motorrädern sicherlich eines der Hübschesten.

Wer es noch mehr retro haben will und das Geldle dazu hat kann da was richtig Nettes draus machen.

Auf die Schnelle. Die Schwarz/Grüne mit der schwarzen 4-4 finde ich schon lecker

http://www.bikeexif.com/kawasaki-z900rs-custom-project

https://www.roadster-magazin.de/custom/ ... 18308.html
Gruß, Uli

Toro
Gastautor
Beiträge: 9
Registriert: Di 9. Okt 2018, 14:56
Name: Drexler
Vorname: Boris
Kontaktdaten:

Re: Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

Beitragvon Toro » Mo 18. Mär 2019, 17:25

Diese hier könnte manchem auch gefallen:
https://rf-biketech.com/shop/kawasaki/z ... eufahrzeug
Beste Grüße
Boris

FrankS
Gastautor
Beiträge: 182
Registriert: Fr 24. Jul 2015, 13:11
Name: Stoy
Vorname: Frank
Kontaktdaten:

Re: Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

Beitragvon FrankS » Mo 18. Mär 2019, 17:54

Die Tank-, Seitendeckel-,Sitzbanklinie der alten Z ist perfekt proportioniert.

Die der Neuen ist unproportioniert,sieht aus wie draufgebastelt,
eigentlich müßte nur noch das Frontschutzblech unter die Gabelbrücke
und sie sähe aus wie eine Enduro.

Gruß
Frank

Benutzeravatar
zettosaurus
Gastautor
Beiträge: 72
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 16:14
Name: Völker
Vorname: Dirk
Kontaktdaten:

Re: Z900RS - Motorrad des Jahres 2019

Beitragvon zettosaurus » Mo 18. Mär 2019, 19:50

Wem sie gefällt: KAUFEN!
Wem sie nicht gefällt: NICHT KAUFEN!
Gruß aus dem Wald
Putzen ist verschwendete Lebenszeit.


Zurück zu „Z900RS“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast