Steuerkette spannen

Info zu Motor & Getriebe

Moderator: Peter

Benutzeravatar
Bigblockbobber
Gastautor
Beiträge: 49
Registriert: Do 25. Okt 2018, 11:29
Name: Fröhlich
Vorname: Andi
Kontaktdaten:

Steuerkette spannen

Beitragvon Bigblockbobber » Mi 27. Mär 2019, 10:54

Hallo Leute.. ich hoffe ich nerve nicht wegen der vielen Fragen :-)

Mein Steuerkettenspanner (KZ750 H LTD / 4zyl) war komplett fest.. also hab ich den ausgebaut, gereinigt, leichtgängig gemacht und einfach wieder eingebaut. Die Kette ist nun auch
schön straff (Hatte den Deckel allerdings nicht offen dabei). Dann 2x von Hand die KW durchgedreht und nix hakt, alles läuft leicht.. so weit so gut

Ich lese / höre immer wieder: ..."Stell die KW bloß immer auf OT - Welcher Zylinder auch immer) und erst dann den Kettenspanner einbauen und "abfeuern".. sonst reißt die Kette"

Ich finde in meinen Unterlagen nirgends so eine Anweisung? Weiß da jemand mehr?

Grüße

Andi

Benutzeravatar
Peter
Vorstand
Beiträge: 7279
Registriert: Mo 11. Aug 2008, 22:14
Name: Krauss
Vorname: Peter
Wohnort: 71711 Murr / Murr
Kontaktdaten:

Steuerkette spannen

Beitragvon Peter » Mi 27. Mär 2019, 21:39

Hier der Text aus dem Fahrerhandbuch der Z650. Dürfte für alle MOdelle identisch sein :

Steuerkette
Mit dem Kettenspanner kann man die Steuerkette auf die richtige Spannung einstellen. Die Kette
sollte alle 3000 km eingestellt werden und bei Geräuschentwicklung früher; eine häufige
Einstellung schont den Motor.

Zur Einstellung der Kette wie folgt vorgehen :

1. Lösen der Kontermutter und Schraube des Spanners (im losen Zustand nimmt eine Feder
automatisch das Kettenspiel auf).

2. Den Motor einige male durchdrehen (Anmerkung - an der Kurbelwelle), damit das Kettenspiel
in verschiedenen Positionen vom Spanner aufgenommen wird.

3. Schraube und Kontermutter festziehen.
Wenn diese Ketteneinstellung nicht ausreicht, um das Kettenspiel zu beseitigen, ist wahrscheinlich
die Kette abgenutzt und muss von einer Kawasaki Werkstatt ausgewechselt werden.
Grüße - Peter
Bild

Benutzeravatar
Bigblockbobber
Gastautor
Beiträge: 49
Registriert: Do 25. Okt 2018, 11:29
Name: Fröhlich
Vorname: Andi
Kontaktdaten:

Re: Steuerkette spannen

Beitragvon Bigblockbobber » Do 28. Mär 2019, 19:21

Peter, danke Dir.. das war der entscheidende Hinweis.. habe die Maschine heute nach 17 Jahren Dornröschenschlaf laufen lassen.. sie läuft einwandfrei, seidenweich und absolut sauber.

Grüße

Andi


Zurück zu „Motor & Getriebe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast